Reparieren statt entsorgen

Das Repair-Café Dremmen

ACHTUNG: Aufgrund der brisanten Corona-Inzidenz-Zahlen wird das Repaircafé am 27.11.2021 kurzfrisitg komplett abgesagt. Das nächste Treffen findet allenfalls unter strengen 2G-Regeln statt, solange in NRW diese strenge Regelung gilt, die seit Mittwoch, 24.11.2021 in Kraft getreten ist.

- Bitte die Öffnungszeiten unten beachten -

Wegwerfen und Neukaufen?

Jeder von uns kennt diese Situation: Du hältst einen Gegenstand in den Händen, an dem Du im Laufe der Zeit Gefallen oder Interesse verloren hast oder der einfach kaputt ist. Letzteres manchmal schon kurz nach Ablauf der Gewährleistung. Der erste Gedanke: „Wegwerfen“. Tatsächlich ist das, oberflächlich betrachtet, der einfachste Weg. Jemanden zu finden, dem das alte Radio oder der abgenutzte Teddybär noch gefallen würde, ist viel zu zeitaufwändig. Und Reparieren ist oft aufgrund des Arbeitsaufwands teurer als Neukauf.

Reparieren und weiter nutzen

Spätestens in Zeiten des immer deutlicher werdenden Klimawandels sind Reparieren, Tauschen oder Verschenken der bessere Weg. Oft bedarf es nur einer kleinen Reparatur und ein Gerät erfüllt wieder für lange Zeit seinen Dienst. Die Umwelt wird nicht durch noch mehr Schrott belastet. Energie und CO2-Ausstoß für Neuproduktion werden eingespart. Und ein kleiner Schritt in Richtung Klimaschutz durch Nachhaltigkeit wird getan. Die Experten sind sich sicher: Viele dieser kleinen Schritte können die Gefahr wachsender Erderwärmung bremsen. – Und so trägt unser Repair-Café bei zu mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Außerdem ist eine Reparatur in vielen Fällen deutlich kostengünstiger als ein Neukauf. Gute Gründe also, zu uns zu kommen, wenn Sie etwas zu reparieren haben.

Wir bieten:

Ankündigungen:

Bei Bedarf: Vorankündigungen von Ereignissen und Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Aktuell Geschlossen

ACHTUNG: Aufgrund der brisanten Corona-Inzidenz-Zahlen wird das Repaircafé am 27.11.2021 kurzfrisitg komplett abgesagt. Das nächste Treffen findet allenfalls unter strengen 2G-Regeln statt, solange in NRW diese strenge Regelung gilt, die seit Mittwoch, 24.11.2021 in Kraft getreten ist.

Es gelten ansonsten zur Zeit die 2G-Regeln (Genesen oder Geimpft) seit Mi. 24.11.2021 in NRW auch für unser Repaircafé bzgl. Corona-Sicherheit.

Voranmeldungen & Auskünfte telefonisch möglich über:

Franz-Josef Michiels,
02452-939717
Mechtilde Jütten, 02452-66885
Marlene Lipps, 02452-65891

Hier finden Sie uns

Repair-Café Heinsberg-Dremmen
Lambertusstraße 27
52525 Heinsberg-Dremmen
Kreativ-Keller im Pfarrheim Dremmen

Kontakt

E-Mail: reparatur@habmalnefrage.de
Telefon: 02452 939717
Ansprechpartner: Franz-Josef Michiels

Bei Consumer-Elektronik-Geräten können wir nur im Einzelfall helfen. Schreiben/Rufen Sie uns bei Bedarf an.
Ggf. können wir Ihnen telefonische Beihilfe zur Selbstreparatur anbieten.